Schokoladenkekse
|

14 Dinge, die Sie über Schokoladenkekse nicht wussten

 Schokoladenkekse, jeder ist in Schokolade verliebt. Hier sind einige erstaunliche Fakten über diesen fantastischen Leckerbissen! Schokolade findet man überall! In Geschäften, im Schrank, in unseren Gesichtern kann man sich diesem leckeren Snack nicht entziehen, oder?

Schokoladenkekse

Wir alle wissen, dass Schokolade gut und herrlich schmeckt. Das ist eine Selbstverständlichkeit, aber was wissen Sie sonst noch über Schokolade?

In Bezug auf den National Chocolate Chip Day (auch bekannt als der beste Tag aller Zeiten) haben wir unsere Lieblingssorte von Keksen, den geliebten Chocolate Chip, kennengelernt und kennengelernt!

14 Dinge über Schokoladenkekse

Also haben wir ein wenig recherchiert und dachten, wir würden diese unwiderstehlich süßen, lustigen Details mit Ihnen teilen, von denen wir glauben, dass Sie sie kennen sollten!  

Die Herstellung von Chocolate Chip Cookie war ein Unfall

In 1938, Ruth Wakefield, die im Toll House Inn arbeitete, versuchte, einen Schokoladenkeks zu kreieren, indem sie halbsüße Schokoladenstückchen von Nestlé in ihren Butterdrops-Keksteig gab.

Sie hatte erwartet, dass die Schokoladenstückchen schmelzen würden, aber anstatt zu schmelzen, behielten die Stücke ihre Form und bildeten das, was die ganze Welt jetzt den Schokoladenkeks nennt.

Wir müssen zwei Ländern besonders für Schokolade danken

Mehr als die Hälfte der weltweiten Kakaobohnen werden geerntet in diesen beiden Ländern: der Elfenbeinküste und Ghana. Verleihen Sie diesen Ländern eine massive Medaille für ihre grundlegende Arbeit, sagen wir.

Essen Sie Schokoladenstückchen und erhalten Sie Energie!

Gehen ist eine gute Übung, deshalb haben Wissenschaftler herausgefunden, dass 35 Schokoladenstückchen Ihrem Körper genug Energie geben, um eine Meile zu gehen.

Hat jemand Lust auf einen Spaziergang? Damit meinen wir, wer schon ein paar Schokostückchen essen möchte.

Napoleon liebte Schokolade!

Der französische Militärkommandant Napoleon Bonaparte war ein Schokoladenfan und trug einiges in den Krieg für eine Schub seiner Energie wenn nötig.

Er ist auch berühmt dafür, den Satz „Eine Armee marschiert auf dem Bauch“ (auf Französisch) geprägt zu haben, was bedeutet, dass es wichtig ist, Nahrung zu sich zu nehmen, wenn Sie anstrengende Aufgaben erledigen.

Ein Milchstraßen-Schokoriegel im Weltraum

Ein Milchstraßen-Schokoriegel im Weltraum

Diese flaumiger Schokoladengenuss wurde 1923 kreiert und ein bekannter Milchshake mit Malz inspirierte seinen Namen.

 Wenn Sie vom Mangel an Weltraumfakten enttäuscht sind, hier ist einer: Es gibt einen antiken griechischen Mythos über die Göttin Hera – die Göttin der Frauen, der Ehe und der Geburt – die diesen Teil der Galaxie mit Milch besprühte.

Die Milchstraße beherbergt auch über 100 Milliarden Sterne. Auch hier sprechen wir über den Weltraum, nicht über den Schokoriegel.

Es gibt einen Weltschokoladentag

Der 7. Juli ist ein besonderer Tag, ja! Wenn Sie in Lettland leben, dann vier Tage später.

 Wenn wir Ihnen sagen würden, dass am 7. November ein Nationaler Tag der Bitterschokolade mit Mandeln gefeiert wird, würden Sie denken, wir meinen das nicht ernst, oder? Nö.

 Es ist ein echtes Ereignis. Mmm, bittersüße Schokolade mit Mandeln ist wirklich erstaunlich. Und es gibt Ostern und Weihnachten, ich hoffe, Sie sind bereit!

Sie können Kakerlaken in Ihrer Schokolade sehen

Es besteht die Möglichkeit, dass ein winziges Stück Kakerlake oder ein anderes Insektenteil den Weg in Ihren Snack gefunden hat.

 Monty Python nennt es einen Kakerlaken-Cluster! In den Vereinigten Staaten von Amerika die FDA – die Food and Drug Administration.

die sich um die öffentliche Gesundheit kümmern – sagen, dass weniger als Sechzig Insektenstücke pro 100 Gramm Schokolade essbar sind.

 Es mag ekelhaft klingen, aber denken Sie an all das zusätzliche Protein. Kakerlaken sind ähnlich.

Es kann über eine Woche dauern, eine Tafel Schokolade herzustellen

Unmittelbar nach der Ernte der Kakaobohnen kann die Herstellung von Schokolade bis zu acht Tage dauern.

Lassen Sie die Bohnen fermentieren – ein natürlicher Prozess, der den Bohnen einen stärkeren Schokoladengeschmack verleiht, bevor Sie sie zu den Schokoladenfabriken bringen.

Chocolate Factory und Charlie änderten ihren Titel für den Film

Quaker Oats – die Firma, die Frühstücksartikel herstellt – half bei der Finanzierung der 1971er Filmversion von Roald Dahls Buch.

 Sie änderten den Titel in Willy Wonka and the Chocolate Factory, weil Quaker Oats ihre eigenen Wonka-Riegel herstellten.

 Die Schokoriegel waren nicht sehr lange in den Läden, da sie anscheinend bei Zimmertemperatur schmolzen.

Chocolate Factory und Charlie änderten ihren Titel für den Film

Die meisten Zutaten sagen "Kakao", manche sagen "Kakao".

Dies liegt daran, dass viele Schokoladenexperten sich auf Kakao beziehen, wenn die Bohnen in ihrer rohen Form vorliegen.

Kakao wird oft verwendet, um sich auf die Bohnen zu beziehen, wenn sie fermentiert und auch zu Pulver verarbeitet wurden.

Das Wort stammt von den Olmeken, die in der Gegend lebten, die heute Mexiko genannt wird.

Das Vereinigte Königreich mag Schokolade sehr

Accordance Research sagt, dass jedes Jahr fast 661,000 Tonnen Schokolade verkauft werden. Mit ein wenig Berechnung bedeutet das, dass jeder in Großbritannien drei Riegel oder mehr pro Woche isst.

Schokolade wurde vor einiger Zeit als Währung verwendet!

Wussten Sie, dass die Mayas glaubten, dass Kakaobohnen seltener als Goldstaub waren und die Menschen gefälschte Bohnen durch Bemalen von Tonstücken herstellten?

 Das Wort „Schokolade“ kommt eigentlich von dem Wort xocolatl, was „bitteres Getränk'. Die Mayas stellen aus den Bohnen ein Schokoladengetränk her.

Drei Personen halten den größten Schokoriegel-Rekord der Welt

Drei Niederländer – Frits van Noppen, Jeroen Hollestein, Niek Verhoeven und Simon Koster – brachen mit ihrer Einrichtung den Rekord, der 383 misst.

24 Quadratmeter! Das Geld aus diesem Rekordversuch ging an die internationale Wohltätigkeitsorganisation Mercy Ships.

Geben Sie Katzen oder Hunden keine Schokolade zu essen

Schokolade macht sie sehr krank, also denk nicht einmal darüber nach. Auch wenn sie versuchen, dir Schuldgefühle einzuflößen.

Fazit

Sag mir, wer liebt Schokoladenkekse nicht? Oder Schokolade im Allgemeinen? Ob knusprig und in einem Geschäft gekauft oder weich direkt aus Ihrem eigenen Ofen zu Hause, dieses klassische amerikanische Dessert ist einfach unwiderstehlich!

Ähnliche Beiträge

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *